Mein 2. Wohnzimmer

Rolf Gutsche, Ehrenamtler im Haus der Begegnung

Ich bin Rolf Gutsche, 54 Jahre alt und fühle mich seit Bestehen dem Haus der Begegnung und seinen Menschen verbunden.

Seit Anbeginn komme ich regelmäßig zum Literaturklub, zum Rolliklub und zu anderen Veranstaltungen. Von 2001 bis 2015 spielte ich aktiv in mehreren Stücken der Hausinternen Theatergruppe "Teufelssee" mit.

Durch meine Sprechbehinderung bin ich schwer zu verstehen. Ich habe viel zu sagen. Auch deshalb schreibe ich Gedichte und Geschichten. Einige sind in den Antologien des Literaturklubs veröffentlicht. 2007 erschien mein Lyrikband "Tageslauf" im Engelsdorfer Verlag. 

Vor einigen Jahren hatte ich die Idee, mich mit der Betreuung der Webseite für das Haus der Begegnung einzubringen. Seitdem aktualisiere ich in Zusammenarbeit mit den Mitarbeiterinnen die Homepage. Das bereitet mir viel Freude und ich verstehe das Haus als mein "2. Wohnzimmer".