Haus der Begegnung
Dein Ort in der Waldstadt
17.01.2023

Schreib-Wettbewerb „Federleicht“

Schreib-Wettbewerb „Federleicht“

Machen Sie mit! Reichen Sie Ihre Kurzgeschichte oder Ihr Gedicht in einfacher Sprache bis zum 31.03.2023 ein! Das Thema heißt „Mensch und Tier“.

Die letzten Jahre waren schwierig. Es gab viele Veränderungen. Deshalb erzählen wir von Einsamkeit oder Gemeinsamkeit. Wir schreiben von Freundschaft und Liebe, von Mitgefühl und Mitleid. Wir können Menschen verlieren oder gewinnen. Wir kennen Angst und Trauer. Manchmal brauchen wir die Nähe eines anderen Menschen. Manchmal leben wir aber weit weg voneinander. Manchmal helfen uns Tiere. Dann sind wir nicht ganz allein.

Schreiben Sie in einfacher Sprache über diese wichtigen Dinge. Alle Menschen sollen es verstehen.

Wer kann mitmachen? Alle.

Aber:

- Sie müssen diese Texte selbst ausdenken.

  Hilfe beim Aufschreiben ist erlaubt.

- Die Texte dürfen noch nicht gedruckt worden sein.

- Sie müssen im Land Brandenburg oder in Berlin wohnen.

  Oder Sie arbeiten hier.

  Oder Sie haben hier etwas Besonderes erlebt.

Wie kann man mitmachen?

Nicht mehr als 3 Seiten A4 Text schreiben.

Diesen Text + einen kurzen Lebenslauf + Adresse und Telefonnummer schicken an:

A) als E-Mail mit WORD-Datei im Anhang an: info@hdb-potsdam.de mit Betreff: Federleicht

oder

B) als Brief an: Haus der Begegnung, Kennwort: Federleicht, Zum Teufelssee 30, 14478 Potsdam 

Einsende-Schluss: 31.03.2023

Vielleicht werden einige Texte in einem Buch gedruckt. Sagen Sie uns bitte, ob Sie damit einverstanden sind.

Der Preis wird am 10.05.2023 in Potsdam verliehen. Dazu bekommen Sie eine Einladung. Die besten Texte werden vorgelesen. Es gibt 400 Euro als Preis von der Jury. Außerdem gibt es 200 Euro als Preis vom Publikum. Diesen Preis wählen die Zuhörer. Manchmal kann ein Preis auch geteilt werden.